Läuschen un Rimels

ein Programm  mit Texten von Fritz Reuter

Diese plattdeutschen Gedichte sind zum ersten Mal  Weihnachten 1853 erschienen.
Sie werden gelesen und wirken erstaunlich frisch, durch ihre ungeschliffenen, derb lustigen und volkstümlichen Figuren.

Die passenden musikalischen Miniaturen, die von beiden Künstlern komponiert wurden, runden den Vortrag ab.

Programmdauer ca. 80 Minuten